Borussia Mönchengladbach: Oscar Wendt denkt an die Heimat

Wenn Borussia Mönchengladbach am heutigen Samstag auf die TSG 1899 Hoffenheim trifft, wird Ramy Bensebaini, der sich nach überstandener Quarantäne nach wie vor im Aufbautraining befindet, abermals im Kader von Trainer Marco Rose fehlen. Nach der kurzen Weihnachtspause soll der mit seiner aggressiven Spielweise auch als Leader wichtige Algerier aber nach Möglichkeit wieder zur Verfügung stehen und damit auch Oscar Wendt wieder entlasten, der mit seinen 35 Jahren eigentlich nicht mehr dafür vorgesehen war, jedes Spiel zu bestreiten.

Ohnehin ist Wendt auf der linken Abwehrseite hinter Bensebaini nur noch die Nummer zwei. Daran wird sich nach der vollständigen Genesung des zehn Jahre jüngeren Rivalen mutmaßlich auch nichts ändern. Möglicherweise kommt es aber im kommenden Sommer zu größeren Veränderungen die Linksverteidigerposition betreffend. Denn Wendts Vertrag bei der Borussia läuft aus und nach dann exakt zehn Jahren am Niederrhein denkt der Schwede an die Rückkehr in die Heimat.

Jetzt anmelden und auf die Bundesliga wetten

Rückkehr zum IFK Göteborg?

„Es kommt jetzt die Zeit, die wir gerne in Schweden verbringen möchten, und ich habe immer gesagt, dass ich den Wunsch habe, wieder für Blåvitt zu spielen. Die Chancen stehen 50:50“, ging Wendt nun gegenüber „sverigesradio.se“ offen auf seine Zukunftspläne ein, die sich konkret um eine Rückkehr zu Blåvitt, also zum IFK Göteborg drehen. Dort gelang Wendt einst der Durchbruch zum Profi, ehe der linke Verteidiger für fünf Jahre zum FC Kopenhagen nach Dänemark wechselte und sich dort sowohl für den Wechsel in die Bundesliga als auch für die schwedische Nationalmannschaft empfehlen konnte.

Sollte Wendt den Verein verlassen, würde man sich in Mönchengladbach wohl nach einem neuen Linksverteidiger umsehen. Es sei denn, der 2018 vom FC Midtjylland gekommene und vergangene Saison an Austria Wien verliehene Andreas Poulsen macht die nächsten Schritte in seiner Entwicklung. Derzeit spielt der 21-jährige Däne bei Trainer Marco Rose aber allenfalls eine untergeordnete Rolle.

Jetzt anmelden und auf die Bundesliga wetten

Nach oben
Schließen
Die neuesten mybet Bonusangebote
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter