FC Schalke 04: William als letzter Baustein für die Mission Klassenerhalt?

Dass der 1. FC Köln am Abend mit 0:3 bei der TSG 1899 Hoffenheim verloren hat, war für den FC Schalke 04 nach der eigenen 0:4-Schlappe gegen den FC Bayern München zumindest noch ein kleiner Trost. Denn wenigstens ist durch die Kölner Niederlage der Schalker Rückstand auf den Relegationsplatz nicht weiter angewachsen, mit acht Punkten aber freilich noch immer enorm.

Bei noch 16 ausstehenden Spielen ist zwar noch alles möglich, doch viel Zeit verlieren dürfen die Königsblauen im Kampf um den Klassenerhalt nun nicht mehr. Schon am kommenden Wochenende beim SV Werder Bremen, wo S04 immerhin sieben der letzten zwölf Gastspiele gewinnen konnten, zählt eigentlich nur ein Sieg. Dann darf Trainer Christian Gross hoffen, die gegen den FC Bayern angeschlagen fehlenden Rückkehrer Sead Kolasinac und Klaas-Jan Huntelaar wieder einsetzen zu können.

Jetzt anmelden und auf die Bundesliga wetten

William nach einem Kreuzbandriss wieder fit

Zudem sieht es danach aus, als würde Schalke in Bremen auch schon mit dem seit längerem gesuchten, neuen Rechtsverteidiger auflaufen. Nachdem in den vergangenen Wochen zahlreiche Namen von Julian Korb über Mitchell Weiser und Yan Valery bis hin zu Kevin Rüegg die Runde gemacht haben, steht nun allem Anschein nach die Ausleihe von William kurz bevor.

Der 25 Jahre alte Brasilianer ist beim VfL Wolfsburg durch einen Kreuzbandriss ins Hintertreffen geraten und kam seit seinem Comeback in einem Testspiel im November lediglich auf zwei späte Einwechslungen in der Bundesliga. Mit Kevin Mbabu und Ridle Baku hat William bei den Wölfen zwei starke Konkurrenten vor sich und somit kaum Chancen, mit regelmäßiger Spielpraxis an sein altes Niveau heranzukommen.

Das will der offensivstarke Außenverteidiger, der in 71 Bundesliga-Spielen für Wolfsburg drei Tore erzielt und sieben weitere vorbereitet hat, nun auf Schalke wieder erreichen. Denkbar, dass William bereits am heutigen Montag als dritter Winterneuzugang präsentiert wird. Nachdem der frühere brasilianische Olympia-Auswahlspieler bereits am Wochenende im Kader der Wölfe fehlte und deren Geschäftsführer Jörg Schmadtke gegenüber dem „kicker“ die Ausleihe nach Schalke schon mehr oder weniger bestätigt hat, dürfte nicht mehr viel schief gehen.

Jetzt anmelden und auf die Bundesliga wetten

Nach oben
Schließen
Die neuesten mybet Bonusangebote
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter