RB Leipzig: Weiter Gerüchte um Ibrahima Konate – Innenverteidiger in England begehrt

Was vor einer Woche noch kaum vorstellbar war, ist seit dem gestrigen Sonntag Fakt: das Meisterrennen in der Bundesliga ist wieder offen. Nachdem der FC Bayern München gegen Arminia Bielefeld (3:3) und bei Eintracht Frankfurt (1:2) insgesamt fünf Punkte liegen gelassen hat, rückte RB Leipzig mit dem gestrigen 3:0-Erfolg bei Hertha BSC bis auf zwei Zähler an den Spitzenreiter heran und hat damit bei einem Heimsieg gegen den Rekordmeister sogar die theoretische Chance, aus eigener Kraft den Titel zu holen.

Für ganz Leipzig wäre die Meisterschaft ein riesiger Erfolg und für Dayot Upamecano, der im Sommer für festgeschriebene 42,5 Millionen Euro just nach München wechselt, sicherlich nochmals besonderer. Während Upamecanos Abgang schon sicher ist, ranken sich unterdessen auch immer mehr Gerüchte auch um Ibrahima Konate, der dem Vernehmen nach in seinem noch bis 2023 laufenden Vertrag ebenfalls eine Ausstiegsklausel haben soll.

Jetzt anmelden und auf die Bundesliga wetten

Gvardiol kommt, Simakan wohl auch

Der 21 Jahre alte Innenverteidiger, der sich nach einer Sprunggelenksverletzung gerade wieder herangearbeitet hat, steht offenbar besonders in der englischen Premier League hoch im Kurs. Nach Informationen der „Bild“ sollen sich mit Manchester United, dem FC Liverpool und dem FC Chelsea drei Top-Klubs für Konate interessieren, die allesamt auch um Upamecano geworben, aber im Wettbieten mit dem FC Bayern den Kürzeren gezogen haben.

Sollte auch Konate gehen, wäre RB Leipzig aber dennoch im Abwehrzentrum mutmaßlich ordentlich aufgestellt. Denn mit dem 19-jährigen Josko Gvardiol von Dinamo Zagreb wurde das erste Top-Talent für die neue Saison bereits verpflichtet, während auch die Bemühungen um den auch erst 20 Jahre alten Mohamed Simakan von Racing Strasbourg weit gediehen sein sollen.

Zudem verbleibt als etablierte Kraft Willi Orban, der nach längerer Verletzungspause auf beeindruckende Art und Weise zurückgekommen ist, in Leipzig. In einer Dreierkette sind zudem Lukas Klostermann, Nordi Mukiele und Marcel Halstenberg Alternativen für die letzte Reihe.

Jetzt anmelden und auf die Bundesliga wetten

Nach oben
Schließen
Die neuesten mybet Bonusangebote
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter