Wettsteuer 2020 Sportwetten Steuer in Deutschland erklärt

Was ist die Wettsteuer in Deutschland? Worauf müssen Kunden bei mybet achten? Alles ist ganz einfach, denn wir haben eine ganz simple Regelung für die Wettsteuer gefunden, die auch Sportwetten-Anfänger leicht verstehen.

Jetzt anmelden
1-app
2-wett-tipps
Deutschland und die Sportwetten Steuer

So funktioniert die Sportwetten Steuer in Deutschland

Die Wettsteuer ist eine spezielle Steuer für Buchmacher, die bereits seit 2012 erhoben wird. Jeder Buchmacher, der in Deutschland Wetten anbieten möchte, muss die Wettsteuer bezahlen. Die Wettsteuer ist eine erhebliche finanzielle Belastung, sodass es sich mittlerweile etabliert hat, dass die Wettsteuer abgezogen wird vom Einsatz oder vom Gewinn. Wir haben uns für die kundenfreundliche Lösung entschieden und ziehen die Wettsteuer vom Gewinn ab.

Jetzt anmelden
Steuern im täglichen Wettablauf

Die Wettsteuer bei mybet in der Praxis

Wie funktionieren Sportwetten? Bei einer Wette setzt du auf ein bestimmtes Ergebnis und wenn du die Wette verlierst, musst du bei uns keine Wettsteuer bezahlen. Bei einer erfolgreichen Wette ziehen wir hingegen 5 Prozent vom Gewinn ab, um die Wettsteuer zu finanzieren. Das ist eine übersichtliche und kundenfreundliche Regelung, denn bei verlorenen Wetten musst du nicht bezahlen.

6-livewetten
Die Steuer ist für gewöhnlich fester Bestandteil

Wettsteuer ist Standard bei Buchmachern in Deutschland

Die Wettsteuer ist unumgänglich für Buchmacher, die seriös in Deutschland arbeiten. Ganz unabhängig davon, ob du Unentschieden Wetten oder irgendwelche anderen Wetten platzierst: Der Buchmacher muss immer die Wettsteuer bezahlen. Das ist eine einfache Regelung, die letztlich allen Steuerzahlern zugutekommt. Die Sportwetten-Fans könnten allerdings sehr leicht auf die Wettsteuer verzichten.

Jetzt anmelden
× schließen
phone-cashout@2x
Trotz Steuer gute Chancen

Trotz Wettsteuer starke Quoten bei mybet

Die deutsche Wettsteuer führt im Erfolgsfall dazu, dass bei mybet 5 Prozent abgezogen werden. Das ist unschön, aber bei deutschen Buchmachern ist dieser Abzug mittlerweile Standard. Viele ziehen die Steuer sogar vom Einsatz ab. Bei uns hast du den großen Vorteil, dass wir sehr viele Wetten mit Top-Quoten haben, sodass du trotz Wettsteuer erheblich profitieren kannst.

Jetzt anmelden
Einfache Wettsteuer

Wettsteuer wird automatisch vom Gewinn abgezogen

H2 (2): Wettsteuer wird automatisch vom Gewinn abgezogen

Die unvermeidliche Wettsteuer ziehen wir automatisch vom Gewinn ab, wenn du eine Wette gewonnen hast. Auch wenn du KHL Wetten platzierst und gewinnst, kannst du anschließend auf dem Wettschein sehen, dass die Wettsteuer abgezogen worden ist. Wir haben leider keine andere Wahl, aber immerhin wird nur ein sehr kleiner Teil des Gewinns abgezogen, da die Wettsteuer unter dem Strich sehr niedrig ist.

6-wett-tipps
Ganz simpel

Keine zusätzlichen Aktionen erforderlich

Du musst dich nicht weiter um die Wettsteuer kümmern, denn alles läuft ganz normal ab. Wenn du mit einer deutschen Adresse bei mybet registriert bist, wird diese besondere Sportwetten-Steuer vom Gewinn abgezogen. Maßgeblich ist der Wohnsitz. Uns ist wichtig, dass du weißt, dass diese Steuer anfällt.

4-online-casinos-mit-echtgeld
5-online-casino-auszahlungsdauer
Das gilt für alle

Wettsteuer muss jeder Buchmacher bezahlen

Kein Buchmacher, der seriös in Deutschland Wetten anbieten möchte, kann die Wettsteuer vermeiden. Immerhin hat sich der deutsche Gesetzgeber zu einer sehr niedrigen Steuer entschlossen, sodass kein großer Nachteil im Vergleich mit anderen Ländern entsteht. Aber noch schöner wäre es, wenn es keine Steuer auf Sportwetten gäbe.

Jetzt anmelden
Sorgenfrei wetten

Kunden müssen sich nicht um Wettsteuer kümmern

Bei uns müssen sich die Kunden im Grunde genommen überhaupt nicht um die Wettsteuer kümmern. Wir möchten nur, dass du optimal informiert bist. Wo kann man Sportwetten abschließen? Wenn du bei mybet Wetten abschließt, kannst du am Ende auf dem Wettschein sehen, wie hoch der Abzug für die Wettsteuer ist.

6-online-casino-bonus
Immer am Ball bleiben

Nicht verpassen

Bei mybet ziehen wir die Sportwetten-Steuer vom Gewinn ab. Wenn du eine Wette verlierst, gibt es keinen zusätzlichen Abzug. Das ist ein hübscher Vorteil, denn wer möchte schon bei verlorenen Wetten auch noch zusätzlich eine Gebühr bezahlen? Wir haben den Anspruch, optimale Kundenfreundlichkeit zu bieten und dazu gehört auch unser Umgang mit der besonderen Steuer auf Sportwetten.

Jetzt anmelden
2-bester-sportwettenanbieter

Lukrative Quoten als Gegenmittel zu Wettsteuer

Was hilft am besten gegen Wettsteuer? Einfache Antwort: Top-Quoten! Bei mybet kannst du trotz der Wettsteuer sehr lukrative Gewinne abräumen, denn unsere Quoten sind exzellent. Wenn du nach dem Abzug der Steuer Wetten erfolgreich halten möchtest, ist es wichtig, dass du starke Quoten nutzt. Wir haben den Anspruch, vorzügliche Wettquoten anzubieten, ganz unabhängig von der besonderen Sportwetten-Steuer in Deutschland. Wenn du in Deutschland lebst, solltest du aber noch mehr darauf achten, dass du vorzügliche Wettquoten nutzt, denn dann bleibt nach dem Steuerabzug bei einer erfolgreichen Wette mehr übrig. Bei mybet findest du viele vorzügliche Sportwetten mit Top-Wettquoten, sodass du auf der sicheren Seite bist.

Viele Top-Quoten in allen angebotenen Sportarten

Wir gehören nicht zu den Buchmachern, die nur bei den Top-Spielen im Fußball erstklassige Wettquoten anbieten. Wir haben unabhängig von der Wettsteuer den Anspruch, in allen Sportarten vorzügliche Wettquote zur Verfügung zu stellen. Die Wettsteuer in Deutschland ist ein Sonderfall, der unseren Kunden letztlich nicht sonderlich nahegeht, weil wir viele Top-Quoten im Portfolio haben. Auf genaues Ergebnis wetten? Auch bei solchen Tipps kannst du davon profitieren, dass wir in vielen Sportarten immer wieder weit über dem üblichen Quotenschnitt sind. Es ist sehr empfehlenswert, bei der Auswahl der Wetten darauf zu achten, dass die Quoten stark sind. Das ist die beste Reaktion auf die deutsche Sportwetten-Steuer.

Starke Quoten sorgen für lukrative Gewinnmöglichkeiten

Je höher die Quote ist, desto höher ist der Gewinn bei einer erfolgreichen Wette. Die Wettsteuer wird am Ende abgezogen, aber das ist unabhängig davon, wie hoch die Quote ist. Wie viel am Ende übrig bleibt, hängt am Ende ganz wesentlich davon ab, welche Wettquote du nutzt. Mit der Sportwetten Steuer im Hinterkopf solltest du noch mehr als sonst darauf achten, Wetten mit starken Quoten zu nutzen. Bei mybet kannst du das sehr einfach machen, denn wir haben ein ganzes Portfolio mit überdurchschnittlich guten Wettquoten. Wenn du Spaß hast an Sportwetten und möglichst viel gewinnen möchtest, wirst du in unserem Portfolio immer wieder fündig.

Attraktives Sportwetten-Portfolio mit vielen Wettoptionen

In unserem Sportwetten-Portfolio findest du viele verschiedene Wettoptionen, nicht nur beim Fußball und beim Tennis. Die Wettsteuer gilt bei allen Wetten, auch bei den exotischen Wettoptionen. Es gibt keine Sportwetten Tricks, mit denen du die Steuer bei Wetten vermeiden könntest. Aber bei uns kannst du davon ausgehen, dass du immer wieder attraktive Wettoptionen mit Top-Quoten nutzen kannst. Wenn du dir einen Überblick über unser Sportwetten-Portfolio verschaffen möchtest, solltest du dir einfach einmal unser Angebot näher anschauen und ein bisschen stöbern. Wir bieten nicht nur bei den großen Sportarten viele attraktive Wettoptionen an, sodass es immer gute Gelegenheiten für spannende Wetten bei mybet gibt.

Keine Ausnahmen bei der Berechnung der Wettsteuer

Bei mybet gibt es keine Ausnahmen bei der Wettsteuer. Die Wettsteuer in Deutschland gilt für alle Wetten und deswegen müssen wir auch bei allen Wetten die Steuern in Höhe von 5 Prozent als Gebühr vom Gewinn abziehen. Im Sportwetten Glossar kannst du dich zu diesem Thema noch weiter informieren. Aber letztlich ist die Sache ganz einfach: Der Staat möchte gerne mitverdienen und deswegen müssen Steuer auf Wetten bedauerlicherweise bezahlt werden. Da alle Buchmacher in Deutschland diese spezielle Steuer bezahlen müssen, entsteht aber kein Nachteil für die Wettanbieter und deren Kunden. Wir würden uns steuerfreie Sportwetten wünschen, aber leider gibt es in Deutschland derzeit keine Chance, dass dieser Wunsch in Erfüllung geht.

Wettsteuer nur bei gewonnenen Wetten relevant

Immerhin bieten wir dir bei mybet die Möglichkeit, deine verlorenen Wetten steuerfrei zu nutzen. Das klingt banal, aber theoretisch wäre es möglich, zusätzlich zum Einsatz noch die Wettsteuer zu kassieren. Wir verzichten auf diesen unschönen Schritt und lassen dich komplett steuerfrei, wenn du eine Wette verlierst. Nur wenn du deine Wetten, zum Beispiel auch deine Golf Wetten, gewinnst, musst du bei uns vom Gewinn die Steuer in Form einer kleinen Gebühr bezahlen. Das ist nicht perfekt, aber da es die Steuer auf Wetten in Deutschland gibt, müssen wir leider so kalkulieren. Trotzdem solltest du dich über gewonnene Wetten immer mehr freuen als über verlorene.

Wusstest du schon, dass...

die Steuer auf Sportwetten eine besondere Konstruktion für Buchmacher-Kunden in Deutschland ist. Deine Staatsangehörigkeit spielt keine Rolle. Maßgeblich ist der Wohnsitz. Wenn du dich mit einem deutschen Wohnsitz bei mybet registrierst, ziehen wir die Steuer als Gebühr vom Gewinn ab. Wenn du die Steuer nicht bezahlen möchtest, musst du in ein Land ohne Sportwetten-Steuer auswandern.

Lukrativer Bonus für Neukunden wichtiger als Wettsteuer

Unser lukrativer Bonus für neue Kunden ist mit erheblichen Vorteilen verbunden. Deswegen lohnt es sich, die erste Einzahlung zu machen und von diesem erstklassigen Angebot zu profitieren. Der Bonusvorteil ist wesentlich höher als die Wettsteuer, sodass du als neuer Kunde über dieses Thema überhaupt nicht weiter nachdenken muss. Auch bei deinen Handball Wetten mit Bonusvorteil kannst du erheblich profitieren. Ein bisschen Glück ist auch bei mybet nötig, damit aus dem Willkommensbonus ein attraktiver Gewinn wird. Aber der Bonusvorteil ist so hoch, dass du in jedem Fall durch den zusätzlichen Spaßfaktor profitieren kannst. Wir haben sehr günstige Bonusbedingungen, die auch für Sportwetten-Anfänger leicht zu durchschauen sind.

Attraktive Bonusbedingungen für überdurchschnittliche Gewinnchance

Die Qualität eines Neukundenbonus ist letztlich immer von den Bonusbedingungen abhängig. Die Wettsteuer spielt beim Bonus allenfalls eine untergeordnete Rolle. Wenn du Fußballwetten oder DEL Wetten nutzt, sollte es in erster Linie darum gehen, Spaß zu haben. Aber uns ist wichtig, dass du auch eine faire Chance hast, einen Bonusgewinn zu erzielen. Deswegen haben wir die Umsatzbedingung, die Bonusfrist und alle anderen Bonusregeln so gestaltet, dass auch Sportwetten-Anfänger völlig unkompliziert unserem Neukundenbonus nutzen können. Du musst nicht viel Erfahrung mit Sportwetten haben, um unseren Willkommensbonus optimal einsetzen zu können. Wir können dir nicht dabei helfen, die richtigen Tipps für den Bonus zu finden, denn wir wissen auch nicht, welche Wetten erfolgreich sein werden. Aber wir sorgen dafür, dass du einen Top-Bonus nutzen kannst.

Mit Bonusgewinn schon als Neukunde durchstarten

Unabhängig von der Sportwetten Steuer kannst du bei uns durch den attraktiven Neukundenbonus sofort durchstarten. Du möchtest gerne MMA Wetten nutzen? Oder lieber Fußball, Tennis, Basketball, Eishockey und Handball? In jedem Fall hast du bei uns die Gelegenheit, mit dem Neukundenbonus sofort mitten ins Geschehen einzutauchen. Mit ein bisschen Glück kannst du direkt einen attraktiven Gewinn erzielen durch den zusätzlichen Bonusvorteil. In jedem Fall hast du die Möglichkeit, dein Budget mit dem Bonus deutlich zu vergrößern. Der Bonus ist zudem so gestaltet, dass es nicht wichtig ist, wie hoch dein Budget ist, denn auch ein kleines Budget genügt schon, um bei uns als neuer Kunde mit dem Bonus durchzustarten. Am besten schaust du dir unseren Neukundenbonus einfach einmal selbst an!

Fazit: Bei mybet wird Wettsteuer vom Gewinn abgezogen

Die Wettsteuer ist ein unvermeidliches Detail, auf das wir keinen Einfluss haben. Der deutsche Staat möchte gerne an den Sportwetten verdienen und deswegen müssen die Buchmacher die Steuer auf Wetteinsätze bezahlen. Wir kommen dir aber entgegen, indem wir die Wettsteuer als Gebühr nur vom Gewinn abziehen. Verlorene Wetten bleiben steuerfrei. Das ist auf lange Sicht ein schöner Vorteil, zumal es überhaupt keinen Spaß machen würde, auch noch auf verlorene Wetten Steuern zu bezahlen. Wenn du Freude hast an modernen Sportwetten, bis du bei mybet genau richtig. Wir haben ein riesiges Portfolio und unsere Top-Quoten sind genau das richtige gegen Mittel gegen die unbeliebte Steuer in Deutschland. Zudem hast du als neuer Kunde bei uns den großen Vorteil, dass du von einem exzellenten Willkommensbonus profitieren kannst. Die Top-Quoten und der lukrative Bonus sind zwei starke Gründe, ein Konto bei mybet zu eröffnen. Am besten schaust du dir unser Sportwetten-Angebot mit den vielen Top-Wetten und dem lukrativen Bonus einfach einmal selbst in Ruhe an!

Jetzt Bonus sichern
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter